»As uns Herrgott de Welt erschaffen ded, fung hei bi Meckelnborg an« - diese vielzitierten WorteMalchow Luftbild Erddamm Inselstadt könnten dem Dichter Fritz Reuter eingefallen sein, wenn er vom Stämmenberg bei Malchow seinen Blick über die weiten Wasserflächen des Fleesensees und des Malchower Sees hätte schweifen lassen.

Eine Insel verbindet man mit dem Gefühl von „mal weg sein“.  Malchow als Stadt auf einer, zugegeben etwas kleineren Insel, verfügt aber dennoch über den so genannten „Inselzauber“. Bummeln Sie einfach mal durch die Gassen zum Hafen, wandern Sie über den Erddamm in Richtung Kloster.
Sie werden feststellen, dass sich romantische Vorstellungen und herrliche Ausblicke zu genau dieser Stimmung verweben, in der man alles hinter sich lassen kann. „Verweben“ - ist ein gutes Stichwort, denn das Ackerbürgerstädtchen Malchow wurde stark vom TuchmacherhandwerkMalchow Klosterkirche Inselstadt geprägt.

Sehenswürdigkeiten und Freizeit
-> Klosteranlage aus dem 13. Jahrhundert mit neugotischer Kirche (19. Jh.)
-> Klosterpark (Engelscher Garten)
-> Erddamm (erbaut 1846)
-> Drehbrücke
-> Eishalle Malchow (auch im Sommer geöffnet)
-> Orgelmuseum (in der Klosteranlage)
-> Fachwerk-Rathaus (1825)
-> Stadtkirche (1870-1873)
-> Kunstmuseum Kloster Malchow
-> Kiek in un wunner di (Museum der Kuriositäten und Raritäten)
-> Galerie-Holländerwindmühle
-> Museum zum DDR-Alltag
Malchow Werleburg Bibliothek Inselstadt
Tourist-Information
Kirchenstraße 11 , 17213 Luftkurort Malchow
Tel: 039932 83186
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
www.visit-malchow.de


Zurück zu Orte der Region

Inselstadt Malchow
Kirchenstraße 11
17213 Inselstadt Malchow
In Google Maps öffnen
In Apple Maps öffnen
nach oben