Plau am See
Luftkurort Plau am See
Plauer Highlights
Freizeit & Aktiv
Gut schlafen
Service
Veranstaltung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem schönen Luftkurort Plau am See und heißen Sie herzlich willkommen!
Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Homepage plau-am-see.de ist uns ein wichtiges Anliegen. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften, über die Sie sich z. B. unter www.datenschutz.de umfassend informieren können.
Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Homepage erfasst und wie diese genutzt werden:

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten
Jeder Zugriff auf unsere Homepage plau-am-see.de und jeder Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert.
Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.
Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung, machen.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.
Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.  
Die Löschung erfolgt grundsätzlich nicht, wenn andere gesetzliche Dokumentations- oder Aufbewahrungspflichten dem entgegenstehen oder dringende Sicherheitsinteressen dies verlangen.

3. Erzeugung von Cookies; Automatisch erfasste, nicht personenbezogene Daten; Hilfsprogramme, aktive Inhalte
Wenn Sie unsere Website plau-am-see.de besuchen, kann es sein, dass durch uns veranlasste Informationen in Form eines so genannten „Cookies" auf Ihrem Computer abgelegt werden, die uns Ihren Computer beim nächsten Besuch auf unserer Homepage automatisch wieder erkennen lassen. Cookies geben uns u.a. die Möglichkeit, unsere Website Ihren Wünschen entsprechend anzupassen oder auch  Ihr Kennwort so zu speichern, dass Sie es nicht jedes Mal neu eingeben müssen.

Beim Zugriff auf unsere Webseiten werden zudem automatisch (also nicht über eine Registrierung) erzeugte Informationen gesammelt, die nicht einer bestimmten Person zugeordnet werden können. Hierbei handelt es sich z. B. um Informationen über den verwendeten Internetbrowser oder das Betriebssystem, über Domainnamen von Webseiten, von denen aus über einen Weblink ein Zugriff erfolgt, um Informationen über die Anzahl der Besuche, die durchschnittliche Verweilzeit und aufgerufene Seiten. Wir verwenden diese Informationen, um den Auftritt unserer Website plau-am-see.de ständig zu verbessern, zu aktualisieren und somit ihre Attraktivität zu erhöhen.

Für den Fall, dass es nicht Ihren Wünschen entspricht, dass wir Informationen über Ihren Computer wieder erkennen, konfigurieren Sie Ihren Internetbrowser bitte so, dass er Cookies von Ihrer Computerfestplatte löscht bzw. alle Cookies blockiert oder Sie warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird.

Wenn Sie über einen Link oder das Anklicken eventueller Bannerwerbung unsere Website verlassen und so auf fremde Seiten gelangen, kann es sein, dass auch von Adressaten der angeklickten Zielseite Cookies gesetzt werden. Für diese Cookies sind wir rechtlich nicht verantwortlich. Zu der Benutzung solcher Cookies und der darauf gespeicherten Informationen durch unsere Werbepartner vergleichen Sie bitte deren Datenschutzerklärungen.

Bei der Bereitstellung dieses Internetangebots werden Java-Applets, Active-X-Controls und Java-Script verwendet. Für den Fall, dass Sie sich aus Sicherheitsgründen diese Hilfsprogramme bzw. aktiven Inhalte nicht nutzbar machen wollen, sollten Sie die entsprechende Einstellung Ihres Browsers deaktivieren bzw. Ihren Browser entsprechend konfigurieren.

4. Auskunftsrecht
Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.

Sicherheitshinweis:
Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

5. Kontaktaufnahme
Wenn Sie darüber hinaus Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, schreiben Sie uns bitte an folgende Adresse:
Tourist Info Plau am See GmbH
Haus des Gastes
Burgplatz 2
19395 Plau am See

Datenschutzinformationen im Rahmen eines Bewerbungsverfahrens bei der Tourist Info Plau am See GmbH
Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten aller Bewerber nach den Grundsätzen des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) und e) EU‐Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie § 10 des Landesdatenschutzgesetzes Mecklenburg‐Vorpommern (DSG M‐V).
Wir verarbeiten ausschließlich die Daten, die uns von Ihnen als Bewerber zur Verfügung gestellt werden. Das sind insbesondere Name, Vorname, Kontaktdaten, Qualifikationsnachweise und Informationen zu Ihrem beruflichen Werdegang.
Die Bereitstellung Ihrer Daten zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Es besteht für Sie daher keine Verpflichtung, Ihre Daten zu übermitteln.
Die Bereitstellung Ihrer Daten ist jedoch erforderlich, weil eine vergleichende Bewertung von Bewerbern nur auf der Grundlage der Bereitstellung von Daten möglich ist.

Ihre Daten werden im erforderlichen Rahmen während des Bewerbungsverfahrens vom Geschäftsführer sowie den Gesellschaftern eingesehen. Eine Übermittlung der Bewerberdaten an Dritte innerhalb oder außerhalb der Europäischen Union erfolgt nicht.

Personenbezogenen Daten im Rahmen von Bewerbungen werden nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens noch 3 Monate für die evtl. Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen gespeichert. Danach werden alle personenbezogenen Unterlagen datenschutzkonform vernichtet.
Gleiches gilt für unaufgefordert eingereichte Bewerbungsunterlagen außerhalb von Bewerbungsfristen im Rahmen von Stellenausschreibungen (sog. Initiativbewerbungen).

Auf Ihre Rechte bezüglich Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch betreffend aller Ihrer verarbeiteten personenbezogenen Daten, weisen wir Sie an dieser Stelle ausdrücklich hin. Rechtsgrundlagen hierfür sind die Art. 15 ff. DSGVO. Zur Geltendmachung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an die oben angegebenen Kontaktdaten.
Beruht die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihrer Einwilligung, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie haben das Recht, Beschwerde beim Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Mecklenburg‐Vorpommern zu erheben.
Postanschrift: Werderstraße 74a , 19053 Schwerin , Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , www.datenschutz‐mv.de

Ergänzende Hinweise:
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie anonym erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Datenschutzerklärung Chatbot Onlim für Webseite
Verarbeitungsrahmen

Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden - Bei der Nutzung werden zunächst keine personenbezogenen Daten abgefragt und dies ist für die Nutzung des Chatbots auch nicht erforderlich. Alle vom Nutzer dennoch eingebrachten personenbezogenen Daten, können auf Grund der Natur des Chatbots, vorher nicht kategorisiert werden und werden datenschutzrechtlich als „aufgedrängt“ betrachtet. Darüber hinaus werden Logfiles der Chatprotokolle, die personenbezogene Daten, wie bspw. die Zugriffszeiten, Ihre zufällig generierte ChatID oder die IP-Adresse enthalten, erhoben.
Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung
Die eingegebenen Daten werden verarbeitet, um Auskünfte zu Dienstleistungen, Standorten oder Themen des Verantwortlichen im Chat-Format zu geben. Die Verarbeitung erfolgt im Dialog, ähnlich einem Gespräch, und auf Seiten des Chatbots vollautomatisch. Der Zweck besteht in der Bereitstellung dieses Dialogangebotes sowie in der kontinuierlichen Verbesserung durch eine laufende Nutzung.
Rechtsgrundlage ist das berechtigte Interesse des Verantwortlichen an der Bereitstellung eines Online-Kommunikationsdienstes auf ausdrücklichen Wunsch des Nutzers (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO)
Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden
Die vom Nutzer eingegebenen Daten werden nach Zweckerreichung oder ggf. auf Antrag des Nutzers gelöscht.
Verpflichtung zur Bereitstellung personenbezogener Daten
Bei der Nutzung werden keine personenbezogenen Daten abgefragt und dies ist für die Nutzung des Chatbots auch nicht erforderlich.
Weitergabe und Auslandsbezug
Empfänger der personenbezogenen Daten - Intern erhalten Ihre personenbezogenen Daten nur die Personen und Bereiche, die diese zur Bearbeitung Ihres Anliegens benötigen. Externe Empfänger können die Entwickler des Chatbots der Onlim GmbH, Weintraubengasse 22, A-1020 Wien, Österreich, sowie unser IT-Support sein, bei denen es sich jeweils um streng weisungsgebundene Dienstleister handelt.
Übermittlung personenbezogener Daten in ein Drittland
Grundsätzlich werden keine Daten in ein Drittland übermittelt.

Verwendung von META Inc. Plugins (u.a. Facebook, Instagram)
Unser Internetauftritt verwendet Social PlugIns ("PlugIns") bzw. Links der META Inc.
Wenn Sie ein solches Plug-in aktivieren (erster Klick), stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von META Inc her. Der Inhalt des PlugIns wird von META Inc direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält META Inc die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Instagram- oder Facebook-Profil besitzen oder gerade nicht bei einem der Dienste eingeloggt sind.
Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von META Inc in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei einem der Dienste eingeloggt, kann META Inc den Besuch unserer Website Ihrem Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den PlugIns interagieren, zum Beispiel den "Like"-Button betätigen, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von META Inc übermittelt und dort gespeichert.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch META Inc sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von META Inc

Verwendung von Twitter Plugins
Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins ("Plugins")  des sozialen Netzwerkes twitter.com. Die Plugins sind mit dem Twitter Logo gekennzeichnet.
Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Inhalt des Plugins wird von Twitter direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.
Durch die Einbindung der Plugins erhält Twitter die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Twitter eingeloggt, kann Twitter den Besuch Ihrem Twitter-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "Tweet" Button betätigen, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Twitter übermittelt und dort gespeichert.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Twitter. Wenn Sie nicht möchten, dass Twitter über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Twitter ausloggen.

Verwendung von reCAPTCHA

Zum Schutz Ihrer Anfragen per Internetformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

nach oben