Am 23. November verwandelt sich die Große Burgstraße in Plau am See zu einem Advents-Markt der Kreativen.
Unter dem Motto „Kunst, Kultur und Kulinarik“ laden die Gewerbetreibenden der Straße zum Flanieren, Staunen, Mitmachen und Genießen ein. Rund 20 Kunsthandwerker, Künstler, Designer, Händler und Gastronomen aus Plau bieten ab 10.00 Uhr Besonderes für alle Sinne. Die Angebotspalette reicht von Keramik, Holzkunst, Schmuck, Malerei, Genähtem über nordische Literatur und zeitgenössische Kunst bis zu kulinarischen Gaumenfreuden.
Im schönen Ambiente der Plauer Burgstraße werden skandinavische Leckerbissen, ausgefallene Torten, frisch gebackenes Brot, regionale Spezialitäten und edle Tropfen serviert.

Mit dabei sind:
Atelier Swienty: zeigt eigene Bilder und Werke seiner Schüler
Kara.mel: Keramik, Schmuck, Genähtes
Bäcker Behrens: Brotspezialitäten
Creativ und Hobby: Basteln mit Kindern – natürliche ätherische Öle
Plauder Käseeck: Skandinavischer Käse to go, Wein, Gin-Tonic
Restaurant und Café Plawe: Regionale Gerichte, Getränke aus Holunder und Sanddorn
Plaupause: Maritime Souvenirs, Plauer Design, Wissensquiz Plau
Cafe Faltenrock in Zusammenarbeit mit der Bäckerei Leidel: eine süße kulinarische Reise durch Schweden
Trödelstübchen und Café: Stöbern nach alten Schätzen, hausgebackene Torten, Kaffeespezialitäten und Sommerbowle
Bauterrakota: Fliesen und Gefäße bemalen
Bücherstube: Literatur entdecken, Autorenlesung


Zurück zur Übersicht

nach oben