Donnerstag, 23. Januar 2020 19:30

Bürgersaal Waren
Zum Amtsbrink 9
17192 Waren

Hautnahe Begegnungen mit Bär, Elch, Adler und Biber, atemberaubende Wildnis, spektakuläre Landschaften. Der weitgereiste Fotograf, Abenteurer und Buchautor Robert Neu zeigt in beeindruckenden Bildern die Schönheit von Kanada und Alaska. Über sieben Monate fotografiert er im hohen Norden und bereist mit eigener Kraft den Yukon. In einem winzigen Schlauchboot, vollgestopft mit Vorräten und Kameraausrüstung, reist er von Kanada über die legendäre Goldgräberstadt Dawson City einmal quer durch Alaska bis zur Beringsee. In lebendig erzählten Geschichten berichtet er vom Leben am Fluss, monatelanger Abgeschiedenheit, Überleben in der Wildnis und von den Träumen, die den Reisenden immer wieder motivieren, Extremerfahrungen zu suchen.

weitere Informationen
Tickets buchen
zurück