Am 17. März 2024 findet im Rahmen der Stadtbibliothek unsere erste Autorenlesung des Jahres statt.
Günter Rohwedel wird uns im Haus des Gastes sein Buch "Verschwunden?"- Ein ungeklärter Fall - vorstellen.

"Verschwunden?" behandelt einen der ältesten Kriminalfälle unserer Region. Es geht um den so genannten Cold Case der vermissten 13jährigen Katrin aus Sandkrug bei Karbow. 1989 verschwand das Mädchen spurlos in der Nähe von Lübz auf dem Weg zur Schule.
Rohwedel begleitete diesen Fall als Privatermittler und gibt in seinem Buch einen Einblick über die damaligen Spuren und die Rolle der Polizei während der Wendezeit.
Mittels Lesungen möchte Günter Rohwedel weiterhin auf diesen brisanten Fall aufmerksam machen und ist noch heute auf der Suche nach neuen Hinweisen. "Mord verjährt nicht."

Termin: 17. März 2024 um 15.00 Uhr
Veranstaltungsort: Haus des Gastes, Burgplatz 2, 19395 Plau am See
Eintritt: 5€ pro Person
Kartenvorverkauf: Tourist Info Plau am See
Bibliothek - Tel. 038735 81344
Tourist Info - Tel. 038735 45678


Zurück zur Übersicht