Plau am See

Sterneferien am Plauer See

DTV-Klassifizierung

DTV-Klassifizierung - welche Gründe sprechen dafür?

Das Qualitätsversprechen für den Gast! - Die offiziellen DTV-Sterne signalisieren DTV Klassifizierung Logodem Gast: Diese Unterkunft ist nach den Sternekriterien des Deutschen Tourismusverbandes geprüft und bewertet. Je nach Ausstattung und Service wird die Unterkunft mit ein bis fünf Sternen ausgezeichnet - von einfach bis erstklassig.
Die DTV-Sterne sind eine freiwillige Qualitätskontrolle für Anbieter privater Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Privatzimmer mit bis zu neun Betten.

Buchungsportale sind bei der Urlaubsplanung nicht mehr wegzudenken. In vielen dieser Online-Portale werden die DTV-Sterne abgebildet nach Vorlage der gültigen Urkunde und sind ein Such- bzw. Sortiermerkmal.

Die DTV-Klassifizierung für private Ferienhäuser/Ferienwohnungen und Privatzimmer ergänzt die Klassifizierung für gewerbliche Beherbergungsbetriebe, die als „Deutsche Hotelklassifizierung“ durch den Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) vorgenommen wird.
Umfragen (zuletzt 2014) unter Urlaubern in Deutschland zeigen, dass die Bekanntheit der DTV-Sterne in den vergangenen Jahren stetig zugenommen hat und inzwischen bei einem Wert von 74% liegt. Damit ist sie gar nicht mehr so weit von der Bekanntheit der Hotelklassifizierung, deren Wert 86% beträgt, entfernt.

Unterkünfte mit DTV-Klassifizierung in Mecklenburg-Vorpommern
Bundesweit sind mit Stand Oktober 2015 rund 55.400 Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Privatzimmer vom DTV klassifiziert - davon 4.425 in Mecklenburg-Vorpommern. Insgesamt war im Bundesgebiet und auch in M-V in den vergangenen Jahren, ein leichter Rückgang an klassifizierten Objekten zu verzeichnen.
Im Vergleich der Bundesländer liegt Mecklenburg-Vorpommern auf Platz 5. Zum Vergleich, beim Spitzenreiter in Bayern sind aktuell 17.490 Objekte klassifiziert.

Teilnahme
Die DTV-Klassifizierung ist ein markenrechtlich geschütztes Lizenzsystem.
Die Durchführung der DTV-Klassifizierung darf nur von offiziellen DTV-Lizenznehmern durchgeführt werden. Dies sind in der Regel die örtlichen Tourist-Informationen.
Aufgabe der DTV-Lizenznehmer bzw. Tourist-Informationen ist es, die Vermieter über die Klassifizierung zu informieren und sie zu beraten, die Begutachtung der Wohnungen/Zimmer durchzuführen, den Klassifizierungsbogen auszuwerten und die Vermieter über das Ergebnis zu benachrichtigen.

GültigkeitsdauerDTV FeHa 3Sterne
Die Gültigkeit einer DTV-Klassifizierung beträgt drei Jahre. In dieser Zeit können Vermieter in allen Werbemedien mit den offiziellen Sternen werben. Möchte ein Vermieter nach dieser Frist weiterhin mit den Sternen werben, ist eine Folgeklassifizierung erforderlich.

Ohne entsprechende Verlängerung, ist die Werbung mit den Sternen unverzüglich zu beenden. Ein Verstoß, ebenso wie die Werbung mit falschen Sternen, kann von der Wettbewerbszentrale geahndet werden.  

Ihr Ansprechpartner in Plau am See
Die Tourist Info Plau am See GmbH ist offizieller DTV-Lizenznehmer. Wir stehen Vermietern für alle Fragen rund um die DTV-Klassifizierung für Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Privatzimmer beratend zur Seite.
Voraussetzung für die Teilnahme an der Klassifizierung ist die Erfüllung von Mindestkriterien sowie die Unterzeichnung der Vermietervereinbarung. Darüber hinaus gibt es festgelegte Mindestkriterien für einzelne Sternekategorien.

Sie haben Interesse an einer DTV-Klassifizierung?
Frau Gläsemann steht Ihnen als Ansprechpartner gerne zur Verfügung.
Tel. 038735 45678
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Plaulina-Tipp - Erlebnis Ticket